Jugendwart Arndt Kretzschmann

Um Karl May eine Freude zu machen hat meine Mutter mich genau an seinem 139. Geburtstag auf die Welt gebracht. Leider war er da schon tot. Nach erfolgreich absolvierter Kindheit und Jugend verbrachte ich über ein Jahr im Krankenhaus. Allerdings nur wegen meines Zivildienstes. Danach zog ich in die weite Welt um das Leben kennen zu lernen. Ich kam immerhin bis Moritzburg. An der dortigen Evangelischen Fachhochschule studierte ich Religionspädagogik und Gemeindediakonie. Danach wurde ich zum Diakon eingesegnet und gehöre seitdem zur Gemeinschaft Moritzburger Diakoninnen und Diakone. Die erste Station meines Dienstes waren die Schwesterkirchgemeinden Glauchau – St. Georgen, Glauchau – Luther, Wenrsdorf und Schlunzig. Seit 01.01. 2014 bin ich nun als Bezirksjugendwart hier im Kirchenbezirk Leisnig – Oschatz angestellt. Ich stehe gerne zur Verfügung, wenn ihr mich in eure JG einladen wollt, Unterstützung bei einem Projekt braucht oder sonst irgendwas auf dem Herzen habt. Meine Kontaktdaten findet ihr rechts oben unter „Infos“.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jugendmitarbeiter Kai Barthel

Seit 2009 bin ich als Jugendmitarbeiter im Kirchenbezirk Leisnig-Oschatz angestellt. Vorher habe ich 5 Jahre als Gemeindepädagoge in Thum und Jahnsbach im Erzgebirge gearbeitet und davor habe ich nach einem kurzen Abstecher zum Theologiestudium nach Leipzig in Moritzburg Religionspädagogik studiert. 

Zusammen mit meiner Frau Heike, meinen Töchtern Katrina und Magdalena sowie meinem Sohn Benedikt wohne ich in Langenstriegis (gehört kommunal zur Metropole Frankenberg) auf dem Hof, den ich später einmal erben werde. Es ist nämlich mein "Heimathof". Deswegen kenne ich die Leisniger Jugendarbeit schon aus eigener Jugendzeit. Auf den Rüstzeiten damals habe ich entdeckt, dass Gott der Herr lebendig ist und in mein Leben hineinreden möchte. Und heute bin ich ihm sehr dankbar, dass ich seit dieser Zeit mit Gott zusammen mein Leben besprechen und planen kann und dass ich bei Gott gut aufgehoben bin.

Wenn ihr mich erreichen wollt, könnt ihr das am Besten über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ihr schaut in den "Kontakten" nach.

Mitarbeiterin in der Verwaltung Petra Günther

Petra ist die "gute Seele" im Büro. Sie verwaltet die Anmeldungen für Rüstzeiten, Camps und andere Veranstaltungen. Sie bearbeitet außerdem die Post, beantragt Fördermittel und wacht über unsere Finanzen.


Wenn du Petra im Büro erreichen willst, kannst du das am Besten über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! tun oder du schaust in den "Kontakten" nach.