Auf Wunsch der Jugendarbeit wurde auch über eine Finanzierung von Personalkosten ab 09/2019 beraten. Es geht um eine Anstellung zur Unterstützung der Jugendarbeit durch eine weibliche Person. Diese Anstellung liegt jährlich bei ca. 30.000€. Bei der Diskussion kamen wir zum Ergebnis, dass die Idee an sich sehr gut ist, wir jedoch nicht direkt über den Verein anstellen werden und die alleinige Finanzierung vermutlich unrealistisch ist. Ein endgültiger Entschluss wurde nicht gefasst.

Jedoch sind wir offen dieses Projekt bei ausreichenden Spenden anzugehen. Wer uns unterstützen möchte, kann gerne einen Betrag dafür spenden.